KOSTEN

Weshalb es schwierig ist, verbindliche Preise zu nennen.

Als ökonomisch denkender Auftraggeber oder Auftraggeberin haben Sie sich natürlich schon gefragt, was Textkreation kostet. Text-Heim könnte Sie da einfach mit den Honorar-Empfehlungen des schweizerischen Texterverbandes bedienen, wenn nicht der Aufwand von Auftrag zu Auftrag so unterschiedlich wäre. Er setzt sich nämlich aus verschiedenen Faktoren zusammen:

Briefing: Die einen Auftraggeber haben schon alle Antworten bereit, während die anderen noch nicht einmal wissen, welche Fragen zu stellen sind.

Recherche: Hintergrundinformationen stehen vielleicht schön gebündelt zur Verfügung – vielleicht ist aber noch nicht einmal klar, wer Auskunft geben kann.

Konzept: Soll es ein langer oder ein geraffter, komprimierter Text sein? Und muss dieser auch noch in Fremdsprachen übertragen werden?

Korrekturen und Kurswechsel: Hat das Briefing mit einem kompetenten Entscheidungsträger stattgefunden, oder stellt es sich erst bei der Präsentation heraus, dass gar nicht Socken verkauft, sondern Schuhe vermietet werden sollen?

Sie sehen, wieviel es kostet, hängt auch von der Qualität der erhaltenen Informationen und der Zusammenarbeit ab; und wie wir das Projekt gemeinsam voranbringen.
Mit genügend Informationen kann Text-Heim eine seriöse Offerte erstellen und Ihnen böse Überraschungen ersparen.

Druckvorlage durch Heim-Werbung erstellen: Folgt der Textkreation ein Auftrag für grafische Gestaltung, Satz und druckfertige digitale Vorlage an Heim-Werbung, offerieren wir einen äusserst attraktiven «Kombi-Preis» für den Gesamtauftrag.

Startup-Unternehmen? Für neue Firmen und Jung-Unternehmen bieten wir für Text- und Werbeaufträge sehr günstige Spezialkonditionen.

Preisvorgabe: Honorar-Empfehlungen Schweizerischer Texterverband